bergabeklein

Warum engagieren wir uns?

Afrika fasziniert, begeistert und zieht einen in seinen Bann. Das durfte unser ganzes Team schon auf verschiedenen privaten und beruflich veranstalteten Afrikareisen erfahren. Afrikas einmalige Landschaft, die gleißende Sonne, die Farbenpracht, die Freundlichkeit der Menschen, ihr Lachen und ihre Herzlichkeit berühren - Kilimanjaro-Besteigungen, Safaris und Rundreisen hinterlassen bleibende Eindrücke. Aus diesem Grund möchten wir die Vielzahl von Problemen, die Afrika zu bewältigen hat, nicht übersehen und haben den Verein Amara e.V. mitgegründet, der ausgewählte Projekte unterstützt, deren Initiatoren wir persönlich kennen und auf unseren Reisen immer wieder treffen können. So stellen wir sicher, dass unsere Hilfe zu 100 Prozent, ohne Verwaltungsaufwand, direkt da ankommt, wo sie benötigt wird und wir die Entwicklung des Projekts verfolgen können.

spende november 2015

Unsere Aktion:

Die Finanzierung einer Schmetterlingsfarm im Kinderdorf von „Light in Africa“!

Unser ganzes Team und Amara e.V. möchte möglichst viele Menschen motivieren, dieses außergewöhnliche Selbsthilfeprojekt zu unterstützen und diese Information weiterzugeben.

Am Fuß des Kilimanjaro, unweit von Moshi entfernt, leben über 200 Waisenkinder in dem Kinderdorf „Tudor Village“. Das Kinderdorf finanziert sich über die Organisation „Light in Africa“ von Elliott Lynn, genannt Mama Lynn. Damit weitere Waisen ein zu Hause bekommen können, möchte Mama Lynn eine Schmetterlingsfarm für Touristen aufbauen. So wird einerseits das Dorf über die Eintrittsgelder finanziell unterstützt und andererseits werden mehr Menschen auf die Schicksale und das Leben dieser Kinder aufmerksam gemacht.

Für die Errichtung dieser Schmetterlingsfarm werden 8000 Quadratmeter Netz benötigt, von denen jeder Quadratmeter 1,50 € kostet.

Die einheimischen Schmetterlinge werden in ihrer natürlichen Umgebung gehalten und können als Eier, Raupen, Puppen und Falter in allen Stadien ihrer Entwicklung beobachtet werden. Darüber hinaus wird die Schmetterlingsfarm für einige der heranwachsenden Kinder später auch einen Arbeitsplatz bieten.

In den Sommerferien 2015 haben wir das Projekt gemeinsam mit einigen deutschen Jugendlichen auch vor Ort unterstützt und das Areal für die Schmetterlingsfarm vorbereitet, Bananenstauden und Obstbäume gepflanzt, Lavendelstecklinge gesetzt und viele Blumen als Wirtspflanzen für die Schmetterlinge in verschiedenen Beeten verteilt. Am 10. August haben wir unsere erste Spende in Höhe von 6000 € an Mama Lynn übergebnen können.

Gesamtspendenstand:                              15047,92 €

am 10.08.2015 überreicht:                       6000,00 €

am 24.11.2015 überreicht:                       6000,00 €

aktueller Spendenstand:                          3047,92 €

Das Spendenkonto lautet:

IBAN: DE81 3424 0050 0391 9917 00, Commerzbank Solingen.
BIC COBADEFFXXX

Jeder, der uns im Überweisungstext seine Emailadresse angibt, wird gern per Email über den Fortschritt der Schmetterlingsfarm informiert. Bei größeren Beträgen von über 50 € stellen wir bei Angabe der Adresse eine Spendenquittung zum Jahresende aus.

Wir bedanken uns für die Spenden bei:

Adrian Jakobs, Alto Products Im-und Export GmbH, Ana Schyra, Andrea & Jürgen Schroll, Andrea Schruff, Angelika Bornheim, Angela Schwirtz, Angelika & Ralph Erkelenz, Angelika Frye, Angelika Vorlicek, Anja Diekötter, Ansager & Schnipselmann GmbH & Co. KG, Antje Crosek, Beate Backhaus, Benedikt Bohn, Bernd Zerneke, Bernhard Tschampel, Bettina Dieterle, Charlotte Dahm, Christa Hett, Christina Weinle, Claudia Gölz, Claudia Marx, Dagmar Heinemann, Doris Frye Ben Amor, Dorle & Stefan Brüning, Erika & Hajo Herbst, Erkit Berisha, Frank Nathem, Frederik & Philipp Schroll, Gabriele Luckow, Gisela Heroven, Günter Balling, Hanna Ressel, Hannelore & Christoph Weck-Hannemann, Hans- Peter Amann, Hans-Peter Becker, Helga Reincke, Helma Blüggel, Henry Wahl, Heribert Eger, Hildegard Strothjohann, Hilfswerk des Lions-Club Karlsruhe Fächer e.V., Hilla Stadtbäumer, Ingrid & Horst Sekura, Inken Vogel, Inmaculada Schyra, Irene Andresen, Jan Hirschhäuser, Jasmin Claus, Jasmin Müller, Jennifer Leonhardt, Jiri Nemec, Karl-Wilhelm Dahm, Katrin Schauffele, K + HR Partner GmbH, Klaus Fischer, Lothar Sentensky, Marina Attawar, Mark Freuer, Markus Vetter, Marlene Dahm, Maria Hett, Marie-Theres Kuhlmann, Martin Winkler, Martina Conrady, Mechthild Bals, Michael Löhlein, Michael Neumann, Michelle Lukas, mindmove Management Develpoment, Monica Gehrckens, Monika & Ulrich Frye, Monika Grams, Monika Kunze, Natali Göttling, Nicole Bässgen & Andreas Wylezol, Nina Tschampel, Oliver Göttling, Otmar Sekura, Patrick Caruso, Patrick Neitzert, Paul Reiser, Peter Menke, Princitec GmbH, Regina Lindenlauf, Renate & Horst Schilling, Rolf & Beate Dany von der DANYNO hilft –Stiftung, Rolf Oepen, Rosemarie Lindner, Sabine Dahm, Sabine Herbst, Schwarz & Weber GbR, Sebastian Luckow, Sigrid Schoppe, Silke & Frank Döring, Silvia Stein-Pelz, Simone Wunderlich, Stefan Scholl, Susanne Albütz, Susanne Linka, Theo Breidbach, Ulrike Schoppmann, Ursula & Christian Betz, Uta Groß, Ute Kessler, Ute Lagner, Volker Kuhn, Vu Quach, Wulfhard Göttling, Yvonne Graf